Vielseitige Einsatzmöglichkeiten der Hypnotherapie

Hypnose ist ein vielseitiges Therapeutikum. Sie lindert die Schmerzen von chronisch Kranken und Krebspatienten, sie dämpft übertriebene Ängste z.B. vor dem Zahnarzt und kann sogar manche Anästhesie ersetzen.

Die Schulmedizin erkennt diese "ergänzende Heilmethode ohne Nebenwirkungen" inzwischen weitgehend an. Nun festigt die Hypnotherapie auch in der klassischen Psychotherapie ihre Stellung. Eine Trance kann z.B. dabei helfen, traumatische Erlebnisse besser zu verarbeiten. Hier eine sehr interessante Sendung vom SWR2 vom 27.05.2015 über Hypnose, hier klicken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0