Mit Hypnose Prüfungsangst meistern

Jeder hat es schon erlebt. Eine Prüfung steht bevor, der zu lernende Stoff will einfach nicht in den Kopf hinein, es fehlt an Konzentration, vielleicht auch am Verständnis für den Stoff. Spätestens in der Prüfung steht das mühsam Gelernte dann nicht zur Verfügung. Das nennt man Blackout.

 

Hypnose kann ihnen dabei helfen Lernblockaden abzubauen, die Merkfähigkeit deutlich zu steigern und die Lernausdauer zu verbessern. Hypnose kann ihnen dabei helfen, dass der gelernte Stoff jederzeit auf Abruf zur Verfügung steht.

 

Durch Hypnose werden unbewusst ablaufende Blockaden, Glaubenssätze und Ängste mit Hilfe des Unterbewusstseins aufgespürt und in positive Bahnen gelenkt. Es werden neue Wege für effektiveres Lernen und ein positives Selbstwertgefühl verankert.

 

Dies gilt übrigens für alle Leistungssituationen, in denen Verhaltensweisen oder Leistungen von anderen Menschen beurteilt werden. Schüler, Studenten, Profisportler, Referendare, Schauspieler, Musiker, Stellenbewerber, Fahrschüler und andere, die Prüfungen ablegen wollen, werden mit der Hypnotherapie angesprochen.